• Bild 1

Ballissimo

Die Bewegung ist das beste Mittel um Aggressionen abzubauen, also lasst die Kinder wieder toben! Leider stellt man allzu oft fest, dass sich viele Kinder bereits im Kleinkindalter nicht mehr bewegen wollen oder können und so immer mehr den Spaß daran verlieren!

Vermitteln Sie die Lust an der Bewegung auf eine neue Art und Weise! Fangen Sie bereits im frühen Alter an, Kinder von einer regelmäßigen Bewegung zu begeistern.

Und was eignet sich dazu als Motivator am besten? Ein Ball!
Beim Ballissimo Ballspieltag kommen unterschiedliche Bälle zum Einsatz, welche die Kinder immer wieder aufs Neue motivieren und anspornen sollen.

Erzeugen Sie bei Ihren Kindern Lust und Spaß auf die tägliche und regelmäßige Bewegung und schenken Sie ihnen dadurch ein erfülltes Leben!

WER hat den Ballissimo-Tag konzipiert?
Hans-Jürgen Brunner, ehemaliger Bundesligaspieler

Mit über 200 Profispielen (z.B. 1. FC Nürnberg, VfL Wolfsburg) und seit 1995 im Besitz der DFB A-Lizenz. Er ist seit 1996 als selbständiger Mitarbeiter bei der Firma proSport zuständig für die Trainerausbildung, Entwicklung von Trainingskonzepten und Leitung von INTERSPORT kicker Fußballcamps, mittlerweile Europas größter und erfolgreichster Fußballschule, für Kinder im Alter von 5-14 Jahren. Der Vollblutsportler besitzt eine fast 20jährige Trainererfahrung im Umgang mit Kindern und begeistert mit seinem Trainerteam Jahr für Jahr hunderte von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Trainings- und Bewegungsformen aller Art.

  • WARUM ist der Ballissimo-Tag ein Gewinn?

    • WEIL er die Koordination der Kinder verbessert.
    • WEIL er die Beweglichkeit der Kinder fördert und steigert.
    • WEIL er die kognitive Entwicklung unterstützt und vorantreibt.
    • WEIL er das Selbstvertrauen stärkt.
    • WEIL er den Zusammenhalt in der Gruppe bzw. im Team steigert.
    • WEIL er das Sozialverhalten stärkt und den Grundgedanken eines Teamplayers vermittelt bekommt.
    • WEIL er Verletzungen vorbeugt.
    • WEIL er ihnen unendlich viel Spaß macht!
  • WAS passiert beim Ballissimo-Tag genau?

    Alle Übungsformen sind für Kinder im Alter von 3-6 Jahren konzipiert und sind als spielerisches Training zu verstehen. Sie werden oft mit einem oder mehreren Bällen in unterschiedlichen Größen und Formen durchgeführt, denn ein Ball ist der beste Motivator.

    Die Übungen/Bewegungen werden gemeinsam mit einer Fachkraft Ihrer Einrichtung, sowie dem Leiter des Ballissimo-Tages durchgeführt. Nach einem gemeinsamen musikalischen Aufwärmprogramm, starten die Bewegungsformen dann anschließend im Rotationsprinzip.

    Die Kinder werden altersgerecht in Gruppen eingeteilt, wobei eine Gruppe aus ca. 12 Kindern besteht und von einer Fachkraft Ihrer Einrichtung betreut wird, die im Vorfeld detailliert in die Übungen eingewiesen wurde. Die Übungen dauern ca. 10-15 Minuten. Danach wechseln die Kinder zur nächsten Station, bis sie alle unterschiedlichen Übungen durchlaufen haben. Dazwischen gibt es regelmäßige Pausen, damit die Kinder genügend zu trinken bekommen und sich erholen können.
  • WO & WANN findet der Ballissimo-Tag statt?

    Der Ballissimo-Tag kann von Montag bis Freitag, vormittags bzw. nachmittags, je nach Wunsch Ihrer Einrichtung stattfinden. Er kann in einer Turnhalle sowie im Freien durchgeführt werden.

    Die Turnhalle sowie das Freigelände sollten, abhängig von der Teilnehmerzahl, über eine entsprechende Größe verfügen. Im Freien kann der Ballissimo-Tag z.B. auch im Garten der Einrichtung oder auch auf einem örtlichen Sportgelände (z.B. Schulsportplatz oder Fußballplatz eines Vereins) stattfinden

WELCHE Vorteile bringt ein Ballissimo-Tag für Ihre Einrichtung?

  • Stärkung des Zusammenhalts- & Gemeinschaftsgefühls durch die Mitwirkung Ihrer Mitarbeiter am Ballissimo-Tag (Teambuilding)
  • Schulung Ihres Teams und Übergabe aller Trainingsunterlagen (Beschreibung der Übungen), so dass diese regelmäßig mit den Kindern wiederholt und/oder ergänzt werden können
  • Begeisternder Vormittag (09.30 – 12.30 Uhr) für alle Kinder und das Team, alternativ nachmittags (13.30 – 16.30 Uhr)
  • Abwechslungsreiches und kreatives Bewegungserlebnis für alle Beteiligten
  • Urkunde/Zertifikat über den Ballissimo-Tag